IM GARTEN

Die freie Trauung fand aufgrund von Corona und den geltenden Bestimmungen bei meinem Brautpaar im Garten statt.

 

Es waren nur die Eltern, Geschwister und Trauzeugen bei der Trauung dabei, die anderen Gäste konnten mittels Onlinestream die Trauung verfolgen.

Jeder Gast hat ein eigenes Hochzeitstütchen bekommen. Darin war Sekt, Taschentücher und weitere Dinge, die das Brautpaar liebevoll gebastelt und zusammengestellt hat. 

Durch die Corona Verordnungen musste die Trauung bereits schon einmal verschoben werden. 

Da die wunderschöne Braut schwanger wurde, wollten sie nicht noch einmal verschieben und ich hatte die ehrenvolle Aufgabe, die freudige Nachricht den Gästen überbringen zu dürfen. Eigentlich wollten wir auch das Geschlecht bereits verraten, aber leider war das noch nicht möglich.

Die Mutter des Bräutigams und die Schwester sowie Trauzeugin der Braut wirkten mit liebevollen Worten und einer Sandzeremonie bei der Trauung mit. Nach der Trauung ging es zum Sektempfang über.

 


Traurede:

Isabell Plaue 

 

Songs: 

Einzug "Bonnie & Clyde"

Vor dem Ehegelübde: "Wenn Worte meine Sprache wären (Tim Bendzko)" / Gesang: Isabell Plaue

Während dem Unterzeichnen der Trauurkunde: "Lieblingsmensch (Namika)" / Gesang: Isabell Plaue 

Auszug: "Free (Etana)" / im Original

 

Ritual:

Sandzeremonie durch die Trauzeugin

  


Privat


Jetzt bestellen oder downloaden